Vinyl Review: Emperor-Neuauflage von „In The Nightside Eclipse“

Emperor Vinyl
Zum #vinylsunday landet heute die vor gut einer Woche erschienene Neuauflage von „In The Nightside Eclipse“ der Band Emperor auf dem Plattenteller. Der Hype Sticker verkündet: „Original Pressing Replica“. Beim Cover-Artwork ist das schonmal gut gelungen.

Die Platte kommt als Gatefold, gepresst auf eine 180gr LP in blauem Vinyl. Sämtliche Neuauflagen orientieren sich farblich am Cover…“Nightside Eclipse“ ist blau, „Equilibrium“ ist braun, „Prometheus“ ist klar-durchsichtig usw. Sobald Anfang Februar „Anthems“ (in grün) veröffentlicht wird, beabsichtige ich auf unserem zwischenzeitlich angelegten Blog alle Platten zu zeigen und zum Vergleich – da wo vorhanden – auch mal die Back On Black Versionen daneben zu legen. Musikalisch handelt es sich um klassischen norwegischen Black Metal der ersten Stunde (oder zweiten Welle – je nachdem wie man das sehen will), allerdings mit gehörigem Keyboard-Einschlag. Raus kommt eine fantastisch düstere Klangwelt die dem Bild auf dem Cover alle Ehre macht.

Ich hab viele Anläufe gebraucht, bis mir das gefallen hat. Aber dann hat es „Klick“ gemacht und seitdem hat diese Platte für mich einen besonderen Stellenwert. Das mir ausgerechnet ein Song mit dem Namen „Cosmic Keys to my Creations & Time“ die Welt des Black Metal erschließt klingt schon fast zu kitschig – aber so war’s. Klanglich wurde hier gute Arbeit abgeliefert. Frontmann Ihsahn singt im Mix ohnehin etwas im Hintergrund, wird hierbei aber nicht durch reine Lautstärke von den Instrumenten platt gedrückt. Die Musik klingt als käme sie aus einer anderen Welt.

Das ist keine LP für Jedermann – für mich war’s natürlich ein Pflichtkauf! Ich kann es kaum erwarten, die Band dieses Jahr auf Wacken beim einem ihrer selten gewordenen Auftritte zu sehen. Vielleicht ist es diesmal ja auch dunkel.

Hier noch ein spannedes Review zu dem Album von YouTuber Anthony Fantano:

Der folgende Inhalt wird durch YouTube/Vimeo bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Share it and follow us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.