Jaya the Cat auf Tour: Wir schnurren mit den Katzen im Musikbunker Aachen

Jaya The Cat im Club Bahnhof Ehrenfeld

Eine Kapelle, die am nächsten Morgen noch nachschwingt: Jaya The Cat! Wir werden uns für die in Amsterdam beheimatet Kapelle mal wieder in die ersten Reihen schmeißen: Diesmal beim Auswertspiel im Musikbunker in Aachen.

Spannender Sound: erdig, mitreißend und treibend. Eine wohltuend eskalative Mischung aus Ska und Punkrock mit einem Schuss Reggae und starkem Einfluss von The Clash.

Ursprünglich aus Boston, haben Jaya the Cat im Laufe ihrer zwanzig Jahre fast die gesamte Mannschaft durchgetauscht; von den Gründungsmitgliedern ist nur noch Geoff Lagadec (Gitarre und Gesang) an Bord… Die aktuelle Besetzung: zwei Gitarren, Bass, Keyboard, Drums und viel Alkohol!

Für uns ist es das vierte Konzert bei Jaya the Cat. Dieses mal ist das aktuelle Album „A Good Day For The Damned“ mit im Gepäck. Hier das Video „Amsterdam“:


Der folgende Inhalt wird durch YouTube/Vimeo bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Tourdaten JAYA THE CAT:

11.05.2018 -- Fabrik, Coesfeld

12.05.2018 -- Musikbunker, Aachen

01.06.2018 -- Roxy, Ulm

02.06.2018 -- Stone im Ratinger Hof, Düsseldorf

18.06.2018 -- Backstage (Club), München

05.07.2018 -- Schanzenzelt, Hamburg Sternschanze

07.09.2018 -- Matrix Rockpalast, Bochum

28.09.2018 -- Conne Island, Leipzig

15.11.2018 -- KFZ, Marburg

14.12.2018 -- SO 36, Berlin

15.12.2018 -- Lagerhaus, Bremen

 

Share it and follow us: