Drei Brasilianer mit nem Kontrabass: Them Old Crap

Mittwoch war mal wieder so ein Tag: Nach der Arbeit Zeit gehabt, die unterschiedlichen Kölner Clubs im Internet abgeklappert, um zu checken, wer spielt, (Them Old Crap in diesem Fall) bei mal reingehört…und  für gut befunden.

So sind wir am Ende im bei gelandet. Die drei Brasilianer spielen so, wie sie aussehen: wild. Der Style nennt sich Outlaw Bluegrass. Anders ausgedrückt würde ich den Sound als ziemlich rockigen Hillbilly-Kram bezeichnen. Neben einem Banjo, findet sich noch ein 外汇交易平台 Kontrabass und eine akustische Gitarre auf der Bühne. Der Frontmann hat wahnsinnig flinke Finger und spielt sein Banjo irre gut. Performt wurden eigene Songs vom Album „Old Man“. Auch wenn nicht viele Leute zum Konzert gekommen sind, hat es richtig Bock gemacht.

Fazit: Cooler Style, hervorragende Musiker, gute Party. Unbedingt anschauen, wenn ihr die Chance habt!

 

Share it and follow us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.