Festival-Bericht: So war das Hell Over Hammaburg 2020

Das achte Hell Over Hammaburg war erneut ein rauschendes Fest. An zwei Festivaltagen am Freitag, 6. und Samstag, 7. März ließen insgesamt 22 Bands in der Hamburger Markthalle und einem Warm-Up am Donnerstag davor im Billstedter Kronensaal/Bambi Galore die Heavy Metal Hölle über die Hansestadt hereinbrechen.

„Festival-Bericht: So war das Hell Over Hammaburg 2020“ weiterlesen

Hell Over Hammaburg 2020 Vorbericht

Am 06.03.2020 fällt erneut die Hölle über Hamburg herein, wenn in der Markthalle zum Hell Over Hammaburg 2020 geladen wird. Zwei Tage Indoor-Festival mit grandios abwechslungsreichem Line-Up und zwei Headlinern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Nifelheim und Visigoth. Ausverkauftes Haus spricht für die Begeisterung, die das Festival mittlerweile auslöst.

„Hell Over Hammaburg 2020 Vorbericht“ weiterlesen

Rock Hard Festival vs. Muskelrock – ein Terminkonflikt

Das Rock Hard Festival und das Muskelrock fallen 2020 bedauerlicherweise auf das gleiche Wochenende. Wir werden uns also entscheiden müssen, wohin wir die Reise antreten…Gelsenkirchen oder Schweden!

Terminkonflikte im Konzert-/Festivalkalender. Ein Metaller-Dilemma.

„Rock Hard Festival vs. Muskelrock – ein Terminkonflikt“ weiterlesen

Spontan zum Rock Hard Festival 2019?

Eigentlich hat es so ausgesehen, als wenn das Rock Hard Festival nach einigen Jahren dieses Mal ohne uns stattfinden würde. Nun ist es glücklicherweise so, dass zwei von uns doch im Amphietheater rumspringen werden. Wenigstens am Sonntag, um Visigoth zu sehen. Zum Glück konnten wir noch Tagestickets ergattern. Wie das geht, und warum sich das lohnt erfahrt ihr im Artikel. „Spontan zum Rock Hard Festival 2019?“ weiterlesen

Rock Hard Festival 2018 – unser Bericht

Stille liegt über dem Amphitheater im Gelsenkirchener Nordsternpark als wir zum letzten Mal den Gang zu unserer Unterkunft antreten. Drei herausragende Tage beim Rock Hard Festival 2018 liegen da gerade hinter uns. Das Rock Hard Magazin hatte auch dieses Jahr wieder zum Tanz geladen und die Metal-Community war zahlreich in das Herz des Ruhrgebiets gepilgert, um dem Ruf zu folgen.

„Rock Hard Festival 2018 – unser Bericht“ weiterlesen

Rock Hard Festival 2018: Unsere Running-Order-Highlights

Gute Vorbereitung auf ein Festival ist das A und O und irgendwie auch „harte“ Arbeit! Dies gilt aber nicht nur für’s Camping-Equipment und Trink-Vorräte sondern auch für die Auswahl der Bands, die man sich reinziehen möchte. Meist ist das komplette Line-Up gespickt mit unzähligen Bands, aber nicht jeder will oder kann sich die volle Dröhnung geben. Besonders aus diesem Grund ist der Blick auf die Running-Order ein probates Mittel, um die persönlichen Favoriten nicht zu verpassen. Frei nach dem Motto „gut eingehört ist halb eskaliert“ gibt’s hier unser persönliches Pflichtprogramm fürs Rock Hard Festival 2018.

„Rock Hard Festival 2018: Unsere Running-Order-Highlights“ weiterlesen

Rock Hard Festival 2018: Wiedersehen mit Night Demon

Für viele sind die drei Jungs von Night Demon letztes Jahr auf dem Rock Hard Festival nicht mehr als vielversprechende Newcomer gewesen, für uns waren sie eines der Highlights! Leider konnten wir die Show im Amphitheater nur zur Häfte abfeiern. Aufgrund der verschärften Zugangskontrollen sind zahlreiche Festivalbesucher zu spät vor die Bühne gekommen. Ärgerlich, aber verständlich. Glücklicherweise sind Night Demon auch dieses Jahr wieder am Start, zusammen mit vielen weiteren saugeilen Bands. „Rock Hard Festival 2018: Wiedersehen mit Night Demon“ weiterlesen

RockFels Festival 2018: Erste Bands und reichlich Vorfreude

Vom 21. bis 23. Juni 2018 findet zum vierten Mal das Rockfels Festival auf der Loreley statt. Nun hat der Veranstalter erste Bands rausgehauen: Unter anderem sind Accept, Amorphis und Iced Earth mit dabei. Wir waren letztes Jahr das erste Mal auf dem Festival und freuen uns auch schon auf einen Besuch im nächsten Sommer. Soviel vorweg: Ein Besuch lohnt sich! Warum? Das erfahrt ihr hier in unserem Beitrag. Selbstverständlich haben wir auch etwas zu meckern 😉 „RockFels Festival 2018: Erste Bands und reichlich Vorfreude“ weiterlesen

Rock Hard Festival 2017: Wenn die Kutten nach Hause kommen!

Gut eine Woche ist es jetzt her, dass die 2017er Ausgabe des Rock Hard Festivals zu Ende gegangen ist. Zeit, die drei Tage nochmal Revue passieren zu lassen. Eins nehme ich gleich mal vorweg. Sofern uns nichts gravierendes dazwischen kommt, sind wir auch im nächsten Jahr wieder am Start. Wieso? Das erfahrt ihr in unserem folgenden Bericht.

„Rock Hard Festival 2017: Wenn die Kutten nach Hause kommen!“ weiterlesen